Die Abfallentsorgung funktioniert je nach Gemeinde unterschiedlich. Hausmüll darf ausschliesslich in sogenannten Gebührensäcken entsorgt werden. Für gewöhnlich erhalten Sie die Gebührensäcke für den Hausmüll in verschiedenen Grössen an der Kasse im Supermarkt. Diese Säcke werden entweder von der Müllabfuhr an fixen Terminen eingesammelt (dazu müssen Sie den zugebundenen Sack morgens an die Strasse stellen) oder Sie müssen den Sack zu einer Sammelstelle in Ihrer Nähe bringen (Moloks, Container).

PET Flaschen und Batterien recyceln Sie im Supermarkt, während Sie Glas, Alu und Weissblech an Sammelstellen Ihrer Gemeinde entsorgen. Die meisten Gemeinden führen regelmässig Sammlungen für Papier und Karton durch oder haben fixe Sammelstellen.