Nach dem Umzug nach Graubünden haben Sie 14 Tage Zeit, sich beim Einwohneramt Ihrer Gemeinde zu melden. Ausländische Staatsangehörige bringen dazu folgende Unterlagen mit:

  • gültiger Reisepass (für EG/EFTA Bürger reicht auch Identitätskarte)
  • Zusicherung der Aufenthaltsbewilligung (Drittstaaten)
  • ausgefülltes Gesuch A1 (EG/EFTA)
  • ausgefülltes Gesuch B1 (Drittstaaten)
  • Arbeitsvertrag
  • Mietvertrag
  • Versicherungsnachweis einer Schweizer Krankenkasse

Links:
Einwohneramt Gemeinde Davos (Information nur in deutscher Sprache)
Einwohnerdienst Gemeinde Klosters-Serneus (Information nur in deutscher Sprache)
Einwohnerdienste Stadt Chur (Information nur in deutscher Sprache)