Personen aus EU-27 und EFTA Ländern können ohne Visum in die Schweiz einreisen und ihre Aufenthaltsbewilligung (und Arbeitsbewilligung) an ihrem neuen Wohnort in der Schweiz beantragen. Für kroatische Staatsangehörige gelten derzeit noch Übergangsbestimmungen mit arbeitsmarktrechtlichen Beschränkungen und Höchstzahlen. Staatsangehörige anderer Länder beantragen ein Visum bei der Schweizerischen Botschaft oder einem schweizerischen Generalkonsulat im Ausland. Die Einreise in die Schweiz darf erst nach Erhalt des Visums erfolgen.

Die Website des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten EDA liefert unter dem Menüpunkt «Einreise und Aufenthalt in der Schweiz» ausführliche Informationen zu den länderspezifischen Einreisebestimmungen. Studierende finden hier hilfreiche Hinweise zu den Einreisebestimmungen: Studieren in der Schweiz (Website EDA).

Weitere Links:
Details zu den Regelungen für Angehörige von Drittstaaten
Formular Gesuch Ausländerbewilligung EU/EFTA-Staaten
Formular Gesuch Drittstaaten
Website Fremdenpolizei Kanton Graubünden, Karlihof 4, 7001 Chur
Website Gemeinde Davos, Berglistutz 1, 7270 Davos Platz