CSEM

May 16, 2019

Wie jede Branche setzt auch die produzierende Industrie alles daran, die Chancen des digitalen Wandels zu nutzen. Zu den topaktuell diskutierten Themen gehören Industrie 4.0, Internet der Dinge oder Smart Factory.

Diese Schlagworte sind in aller Munde, doch was bedeutet dies konkret für die Praxis einer Industriefirma und wie kann dieser Technologiewandel für die eigene Firma genutzt werden, um die Wettbewerbsfähigkeit weiter zu stärken?

Als ausgewiesener Technologieanbieter im Bereich der Digitalisierung zeigt das CSEM zusammen mit zwei erfolgreichen Unternehmen aus dem Alpenrheintal wie modernste Technologien für diesen Wandel eingesetzt werden. An der Veranstaltung treffen sich Exponenten aus Industrie und Wirtschaft, um sich über die Marktchancen der Digitalisierung und Erfolgsfaktoren des Wirtschaftsstandortes Graubünden auszutauschen. Besonders schätzen wir die Teilnahme von Herrn Regierungsrat Marcus Caduff, der das Grusswort der Regierung überbringen wird.

Wir freuen uns, Sie am Donnerstag, 16. Mai 2019 um 17:00 Uhr bei Bizerba Busch AG in Trimmis begrüssen zu dürfen.

Adresse: Bizerba Busch AG, Ceres, Trimmis

Programmflyer

Die Teilnahme ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie sich bis Freitag, 10. Mai 2019 mit untenstehendem Link „Register now“ anzumelden.